MSPW
2017.04.28
 
Klöppers „Mission“ endet im Sommer
 
Eigentlich sollte Trainer Christoph Klöpper (Foto) den FC Kray in der Rückrunde der Oberliga Niederrhein mit der Hilfe einiger prominenter Neuzugänge wie der drei Ex-Profis Burak Kaplan (früher unter anderem Bayer 04 Leverkusen), Moses Lamidi (Borussia Mönchengladbach) oder Torhüter Johannes Focher (Borussia Dortmund) noch zum Klassenverbleib führen und damit den zweiten Abstieg hintereinander verhindern. Nach sechs Niederlagen aus den ersten neun Partien unter Klöppers Regie ist das Schlusslicht sechs Spieltage vor dem Saisonende aber immer noch elf Punkte vom „rettenden Ufer“ entfernt.

Daraus zog der Verein jetzt die Konsequenzen. Nachdem zuvor bereits mit Hartmut Fahnenstich (bisher SG Wattenscheid 09) ein neuer Sportlicher Leiter verpflichtet worden war, gaben die Essener nun bekannt, dass die „Mission“ von Christoph Klöpper an der Buderusstraße spätestens zum 30. Juni endet.

Denn zur neuen Saison werden Muhammet Isiktas (bisher U19-Trainer) und Nils Kretschmar (U23) die erste Mannschaft übernehmen. Beide unterschrieben Zwei-Jahres-Verträge. Isiktas wird gemeinsam mit Co-Trainer Vincent Wagner (Spieler beim Oberliga-Spitzenreiter KFC Uerdingen 05) auch weiterhin für die U19 verantwortlich bleiben.
 
Ralf Debat
 
 
 

Anschrift

FC Kray e.V.
KrayArena powered by Stölting Service Group
Buderusstraße 20a
45307 Essen
Tel. 0201 59 50 06
www.fckray.de

Senioren
Geschäftsstelle
Tel. 0201/595006
Fax. 0201/8524740
info@fckray.de

Presse
presse@fckray.de

Jugend
Tel. 0201/1852990
jugend@fckray.de

Herausgeber und Redaktion
FC Kray e.V.

Internetbetreuung
Frank Diedirichs Peter Bathen