I Mannschaft
2018.07.19

Michele Lepore wird neuer Trainer beim FC Kray
 

Mit dem 35-jährigen Deutsch-Italiener Michele Lepore kann der FC Kray seinen neuen Trainer präsentieren. Er unterzeichnete am gestrigen Tag einen 2-Jahresvertrag.

Durch die gute Vernetzung unseres sportlichen Leiters Dr. Hartmut Fahnenstich in der Fussballszene kam der erste Kontakt zu Michele zu Stande und man wurde sich nach langen Gesprächen in den letzten zwei Tagen relativ schnell über ein Engagement einig.

Michele Lepore, der in seiner aktiven Karriere unter anderem für die TSG 1899 Hoffenheim, FC Lugano, Calcio Lecco, FC Wacker Tirol und den SSV Reutlingen auflief, wird am 26.07.2018 seinen Job antreten, da er aktuell seinen Trainer-A-Lizenzlehrgang an der Sportschule Hennef absolviert.
 
Gemeinsam als Team mit Nils Kretschmar und Torwarttrainer Ralf Brand wird er die Mannschaft führen und durch die Saison leiten. Er wird dabei seine Ideen in das bereits vorhandene Konzept mit einbringen um so, zusammen mit dem Team, den optimalen Erfolg zu erreichen.

„Hartmut Fahnenstich, der mich in seinem Archiv hatte, kontaktierte mich am Montagabend. Wir haben uns dann in langen Gesprächen innerhalb der letzten beiden Tage auf eine Zusammenarbeit geeinigt, weil wir schnell gemerkt haben, dass der Verein und ich zusammen passen“, so Michele Lepore nach seiner Verpflichtung. „Die Aufgabe hier ist einfach reizvoll. Wir haben über den Verein und den Kader detailliert gesprochen und ich war schnell überzeugt, dass dieser Schritt für mich der richtige ist“

Zu seiner Arbeitsweise und möglichen Systemen führt Michele aus: „Ich passe grundsätzlich die Spielsysteme an die vorhandenen Spieler an, wobei ich kein Freund davon bin, nur mit einem starren System zu spielen. Man muss unberechenbar für den Gegner sein. Deshalb bin davon ich überzeugt, mit den Spielern mehrere unterschiedliche Systeme spielen zu können. „Mein Ziel ist es, die Mannschaft und jeden einzelnen Spieler weiter zu entwickeln und das bestmögliche Ergebnis zu erzielen“

Der FC Kray heißt seinen neuen Trainer herzlich willkommen in der KrayArena.
 
Autor: Presse
 
 
 

Anschrift

FC Kray e.V.
KrayArena powered by Stölting Service Group
Buderusstraße 20a
45307 Essen
Tel. 0201 59 50 06
www.fckray.de

Senioren
Geschäftsstelle
Tel. 0201/595006
Fax. 0201/8524740
info@fckray.de

Presse
presse@fckray.de

Jugend
Tel. 0201/1852990
jugend@fckray.de

Herausgeber und Redaktion
FC Kray e.V.

Internetbetreuung
Frank Diedirichs, Peter Bathen