A-Jugend
2018.06.04

U19 gelingt Pflichtsieg zum Auftakt der Qualifikationsrunde
 

Durch einen 2:5 Auswärtserfolg am ersten Spieltag der Qualifikationsrunde gewann unsere U19 das erste Spiel unter dem neuen Trainerduo Gaedigk/Gaedigk gegen RW Elfgen.

Dabei begann das Spiel denkbar schlecht für unseren FC Kray. Die durchaus übermotivierten Gastgeber gingen in der 27. Spielminute durch Baran Celik in Führung. Leider entstand das Tor nach einer Verletzung unseres Spielers am gegnerischen Strafraum, aber die Mannschaft des Gastgebers spielte den Ball nicht in Aus, sondern fuhr den Konter in Überzahl zum Führungstreffer. Leider nicht das einzige Mal.
 
Die Reaktion unserer Jungs folgte sportlich fair und nur kurze Zeit später konnte Sanel Burekovic den Treffer zum 1:1 erzielen. Den Treffer zum 1:2 (41. Spielminute) Halbzeitstand gelang Lauen Rasul – somit waren die Nerven vorerst wieder beruhigt. In der zweiten Halbzeit wollte die Mannschaft aus Kray keinen Zweifel daran lassen, wer die bessere Mannschaft auf dem Platz ist. Wieder wurde nach einer Verletzung unserer Jungs weitergespielt, diesmal wurde dieses Verhalten allerdings nicht mit einem Tor belohnt.

Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, in dem Can Funke nach 60. Spielminuten die vermeintliche Vorentscheidung mit einem Treffer zum 1:3 erzielte. Aber falsch gedacht: Durch einen Sonntagsschuss traf Justin Lenzen nur drei Minuten später zum 2:3 und ließ die Gastgeber weiter auf die Sensation hoffen. Den Deckel auf den hochverdienten Auswärtserfolg bei RW Elfgen brachte ein Treffer zum 2:4 in der 73. Spielminute von Emirkan Dikyol. Die Gastgeber wirkten platt – diese hatten tatsächlich alles rausgehauen, was möglich war.

Somit kam der FC Kray zu weiteren Chancen. Seine eigene Leistung krönte Sanel Burekovic mit seinem zweiten Tor zum 2:5 Endstand in der 76. Spielminute. Wir wünschen der U19 von RW Elfgen in den nächsten Spielen viel Erfolg und vielleicht springt ein Achtungserfolg dabei heraus! Mit diesem Sieg kann unsere U19 weiter auf den Verbleib in der Niederrheinliga hoffen. Dazu kommt es am kommenden Spieltag zu einem weiteren Endspiel.

Wir empfangen zuhause (KrayArena) am kommenden Sonntag (10.06, 11 Uhr) die U19 des Cronenberger SC. Alle Krayer sind dazu aufgerufen unsere U19 bei diesem wichtigen Spiel zu unterstützen und gemeinsam den nächsten wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt
 
Autor: Jugendredaktion
 
 
 

Anschrift

FC Kray e.V.
KrayArena powered by Stölting Service Group
Buderusstraße 20a
45307 Essen
Tel. 0201 59 50 06
www.fckray.de

Senioren
Geschäftsstelle
Tel. 0201/595006
Fax. 0201/8524740
info@fckray.de

Presse
presse@fckray.de

Jugend
Tel. 0201/1852990
jugend@fckray.de

Herausgeber und Redaktion
FC Kray e.V.

Internetbetreuung
Frank Diedirichs, Peter Bathen