I Mannschaft
2018.04.13

VfL Repelen nächster Gegner unseres FC Kray
 

Zum VfL Repelen geht es für unsere junge Mannschaft am kommenden Sonntag, 15.04.2018 - 15:00 Uhr. In diesem Auswärtsspiel geht es darum, weiter in der Erfolgsspur zu bleiben und mit einem weiteren Sieg weiter an der Tabellenspitze dran zu bleiben,

Erneut treffen unsere Wild Boys auf ein Team, dass aufgrund der prekären Tabellensituation um den Klassenerhalt kämpft und unserem FC Kray sicher alles abverlangen wird. Repelen, aktuell 16. der Landesliga-Niederrhein, ist dabei in Schlagdistanz zum rettenden Ufer. Geradeeinmal 1 Punkt trennt das Team um Trainer Sascha Weyern vom Nichtabstiegsplatz, den momentan der SV Hönnepel-Niedermörmter inne hat.
 
In der Hinrunde ließ Repelen des Öfteren unnötig Punkte liegen, und fand sich schnell am Tabellenende wieder. Trainer Sascha Weyern gab zu Protokoll, dass der bisherige Saisonverlauf nicht dass sei, was man vor der Saison als Ziel ausgegeben hatte und es für die Rückrunde nur das Ziel sei, gute Leistungen auch in Punkte umzumünzen. Doch zu mehr als 3 Siegen bei 5 Niederlagen hat es 2018 bisher nicht gereicht, sodass der VfL weiter um den Klassenerhalt bangen muss.

Ungeachtet dessen, kann es für unsere Wild Boys in dieser Partie nur weiter darum gehen, mit einem weiteren Sieg den Kontakt zum dritten Tabellenplatz weiter aufrecht zu halten, um am Saisonende vielleicht die Möglichkeit zu haben, den großen Sprung zu schaffen und zurück in die Oberliga zu schaffen.

Dass die Mannschaft lernfähig ist, zeigte der 4-2 Auswärtssieg unter der Woche beim PSV Wesel-Lackhausen. Nachdem man im Heimspiel gegen Buchholz noch reihenweise Chancen liegen ließ und am Ende verlor, zeigte das Team in Wesel eine tadellose Leistung. Mit rotierendem Abwehrverbund machten es die Wild Boys dem Gastgeber schwer, Zugriff und Zuordnung auf das Spiel zu finden und in der Offensive zeigte man sich kaltschäuzig.

Dies gilt es nun erneut auf den Platz zu bringen, um in Repelen einen weiteren Saisonsieg feiern zu können. Bereits im Hinspiel konnte das Team gegen den VfL Repelen nach einer überzeugenden Leistung mit 2-0 siegen und die Mannschaft will diesen Erfolg im Rückspiel wiederholen. Hierbei wird Trainer Muhammet Isiktas wieder auf den zuletzt gesperrten Dominik Immanuel zurückgreifen können. Ioannis Ketsatis fehlt berufsbedingt; bei Julian Fischer ist das Strafmaß nach seinem Platzverweis noch nicht bekannt. Fehlen werden nach wie vor die angeschlagenen Ilias Elouriachi und Eugen Pirogov.

Doch mit einer ähnlich konzentrierten Leistung wie unter der Woche in Wesel, sollte es der Mannschaft gelingen, einen weiteren Saisonsieg einzufahren.

In diesem Sinne... Nur der FCK !!!
 
Autor: Presse
 
 
 

Anschrift

FC Kray e.V.
KrayArena powered by Stölting Service Group
Buderusstraße 20a
45307 Essen
Tel. 0201 59 50 06
www.fckray.de

Senioren
Geschäftsstelle
Tel. 0201/595006
Fax. 0201/8524740
info@fckray.de

Presse
presse@fckray.de

Jugend
Tel. 0201/1852990
jugend@fckray.de

Herausgeber und Redaktion
FC Kray e.V.

Internetbetreuung
Frank Diedirichs, Peter Bathen