I Mannschaft
2017.11.02

Derbytime in der Landesliga – Wild Boys zu Gast beim ESC Rellinghausen 06
 

Am kommenden Sonntag, 05.11.2017 – 14:30 Uhr, steht in der Sportanlage „Am krausen Bäumchen“ das nächste Stadtderby für unsere Wild Boys an. Mit dem ESC Rellinghausen 06 wartet der aktuelle Tabellenfünfte der Landesliga Niederrhein auf das Team.

Die Mannschaft von Trainer Marco Guglielmi steht mit gerade einmal einem Punkt Rückstand hinter unserem FCK und wird sicher alles daran setzen, mit einem Heimsieg an den Wild Boys vorbei zu ziehen.
 
Mit 6 Siegen in den ersten acht Saisonspielen in die neue Spielzeit gestartet, ließ der ESC im weiteren Saisonverlauf Punkte liegen (unter anderem verlor man gegen den Duisburger SV 1900 und SF Niederwenigern). Mit einer Energieleistung verhinderte das Team in der vergangenen Woche, nach einem 0-3 Rückstand in Burgaltendorf, eine weitere Niederlage und konnte mit einem 3-3 noch einen Punkt mitnehmen. Unsere Mannschaft ist also gewarnt…

Unsere Wild Boys haben in der vergangenen Woche im Heimspiel gegen SF Hamborn 07, nach der Schwafheim Niederlage, die richtige Reaktion und Charakter gezeigt und einen weiteren Heimsieg einfahren können. „Die Marschroute, die wir vorgegeben hatten, wurde über die gesamte Spielzeit umgesetzt; Laufwege, Bereitschaft und Zweikampfverhalten waren tadellos und es gilt nun in Rellinghausen an diese Leistung anzuknüpfen“, gibt Trainer Muhammet Isiktas vor der Partie zu Protokoll. „Mit dem ESC Rellinghausen wartet auf uns eine Mannschaft mit enormer Qualität, die über 90 Minuten stets gefährlich ist. Der ESC steht nicht zu Unrecht mit oben in der Tabelle.
Wenn wir es erneut schaffen, über 90 Minuten die Leistung, wie gegen Hamborn, auf den Platz zu bringen, bin ich zuversichtlich, dass wir etwas Zählbares mit nach Hause nehmen können.“

Fehlen werden unserem Trainerteam Isiktas / Kretschmar Ray Ceka, Celil Kuzu, die sich beide bereits wieder im Lauftraining befinden; Julian Bumbullies und Keeper Marvin Lippe, der mit einer Fußverletzung bis zu Winterpause ausfallen wird. Über einen möglichen Einsatz von Ilias „Ele“ Elouriachi wird nach dem Abschlusstraining entschieden.

Gemeinsam mit dem FCK-Anhang, der sicher zahlreich in Rellinghausen vertrete sein wird, werden die Wild Boys mit aller Macht versuchen, den nächsten 3er einzufahren und sich weiter an der Tabellenspitze festzusetzen.

In diesem Sinne… Nur der FCK !!!
 
Autor: Presse
 
 
 

Anschrift

FC Kray e.V.
KrayArena powered by Stölting Service Group
Buderusstraße 20a
45307 Essen
Tel. 0201 59 50 06
www.fckray.de

Senioren
Geschäftsstelle
Tel. 0201/595006
Fax. 0201/8524740
info@fckray.de

Presse
presse@fckray.de

Jugend
Tel. 0201/1852990
jugend@fckray.de

Herausgeber und Redaktion
FC Kray e.V.

Internetbetreuung
Frank Diedirichs Peter Bathen