Kopf
 
 



 


 

 
Untitled Document
 

News detail
II Mannschaft
2017.03.12
U23 feiert wichtigen 5:2 Sieg gegen TUS Holsterhausen
 

Für unsere U23 geht es weiterhin ums Überleben in der Liga. Nach der 0:8 Niederlage am vergangenen Sonntag in Frohnhausen hat sich das Team von Dustin Paczulla unter der Woche die Aufgabe TUS Holsterhausen gewidmet. Holsterhausen, ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf.

Die Partie begann ziemlich rasant. Der FCK-Express fing sehr früh an zu rollen; die Mannschaft zeigte im Kollektiv eine sehr ansehnliche Offensivleistung. Belohnt wurde das hohe Engagement mit dem 1:0 Führungstreffer von Joao Ndungo Dämmer; er konnte nach einer tollen Flanke in die „Box“ das 1:0 erzielen.
 
Nach dem 1:0 ließ man dem Gegner zu viele Freiräume, so dass die Gäste aus Holsterhausen 5 Ecken durchführen konnten. Mit der Konsequenz, dass Daniel Valaev in der 20. Spielminute zum 1:1 Ausgleichstreffer einnetzen konnte. Der Rückschlag entpuppte sich für unsere U23 allerdings nicht als Rückschlag, sondern das Paczulla-Team zeigte eine Reaktion und gab noch mehr Gas in Puncto Offensivarbeit.

Verletzungsbedingt musste Coach Paczulla seine Nummer 1 zwischen den Pfosten Marian Orgajensek gegen die etatmäßige Nummer 3 Jaison Kalenga auswechseln. Kalenga zeigte aber ebenso wie Orgajensek, dass er ein starker Rückhalt sein kann. „Hier haben wir mit unserer Personalpolitik bewiesen, dass es wichtig war mit drei Keepern in die intensive Rückrunde zu gehen.“ So Paczulla
Im weiteren Verlauf belohnte sich das FCK-Team mit weiteren Treffern von: Pascal Kallinowski, Adel Khelooufi und Joao Dämmer. Am Ende stand ein wichtiger 5:2 Sieg auf dem Zettel.

Dustin Paczulla: „Wir haben im Kollektiv eine sehr wichtige Antwort auf das Frohnhausen-Spiel geliefert. Ich habe in der Woche deutliche Worte in Richtung Mannschaft zum Thema Charakter im Abstiegskampf gerichtet. Grundtugenden, wie Laufbereitschaft, Kampf und Wille sind Grundvoraussetzungen, um einen Klassenerhalt zu erreichen. Klassenerhalt bedeutet über die Grenzen zu gehen in einer Situation, wo Du nur gewinnen kannst. Wir müssen jetzt wieder auf den Teppich kommen und in den nächsten Wochen immer weiter machen, immer weiter.“
 
Autor: Presse
 
 
zurück
 
 

TOP Spiel
 
Nächstes Spiel
     
germia_ratingen.jpg
30.07.2017
16:30 Uhr
fckray_neu.jpg
Germania Ratingen
vs
FC Kray
Freundschaftsspiel
Stadion Ratingen, Stadionring 5, 40878 Ratingen

Pressespiegel
 
Pressespiegel
Reviersport | 2017.07.24
Wie Wißel und Krüger den Teilzeitjob meistern
WAZ | 2017.07.03
In Kray wächst gerade ein neues Team
Reviersport | 2017.06.22
Zwei Neuzugänge von Aufsteiger Westfalia Herne
WAZ | 2017.06.07
Beim FC Kray geht Freitag eine Ära zu Ende
Reviersport | 2017.05.16
Klosterhardt - Kray - Das sagen die Trainer zum U19-Endspiel
Reviersport | 2017.05.08
FC Kray hat Bundesliga-Aufstieg noch nicht aufgegeben
MSPW | 2017.04.28
Klöppers „Mission“ endet im Sommer
 

Sponsoren
 
Main Partner
 
 
Spieler im Blickpunkt
 
Im Blickpunkt
 

Fotogalerie
 
Fotogalerie
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -1-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -2-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -3-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -4-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -5-
 

 
 
Besucher Statistik

» 1 Online
» 444 Heute
» 1998 Woche
» 14446 Monat
» 131484 Jahr
» 1988568 Gesamt

Rekord: 9772 (10.06.2012)


Fuss
 
News
Altuelle Nachrichten
Pressespiegel
Mobile
 
Senioren
News
Vorstand
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
Alte Herren 1
Alte Herren 2
 
Junioren-Teams
News
Jugendabteilung
Teams
 
 
Business-Club
Editorial
Sponsoren-Übersicht
Kontakt
 
KrayArena
Anfahrtsplan
Historie
Eintrittspreise
 
Der FC Kray
Vorstand Senioren
Vorstand Jugend
Historie Senioren
Historie Junioren
Größte Erfolge
Hütte
 
Service
Freundeskreis
Trainingszeiten
Anstoßzeiten
Fotogalerie

Download

Kontakt
Hilfe