Kopf
 
 



 


 

 
Untitled Document
 

News detail
I Mannschaft
2017.03.12
Niederlage in Krefeld-Fischeln - FC Kray bleibt am Tabellenende
 

Sein Anschlusstreffer kurz vor Schluss reichte nicht - Ilias Elouriachi
Mit 2-3 verlor unser Oberligateam die Auswärtspartie beim VfR Krefeld-Fischeln. Die engagierte Leistung in der 2. Halbzeit reichte nicht mehr zu einem Punktegewinn.

Trainer Christoph Klöpper musste in diesem Spiel auf den gesperrten Jan Apolinarski und den verletzten Burak Kaplan verzichten. Obendrein war er gezwungen, auf der Torhüterposition zu wechseln, da Johannes Focher Leistenprobleme signalisierte. Für ihn stand Marvin Lippe zwischen den Pfosten.
 
Von Beginn an versuchte der Gastgeber das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen, hatte mehr Spielanteile und setze dem von Lukas Fedler organisierten Abwehrverbund zu. Kampfbetont setzte der VfR unser Team unter Druck und kam in der 28. Minute, nach einem schnell vorgetragenen Angriff über links, durch Semih Ergin zur Führung. Unsere Mannschaft schüttelte sich kurz, spielte dominanter und kam nur elf Minuten später durch Kempes Tekiela, der einen Abstauber verwerten konnte, zum Ausgleich. Als alle schon mit den Gedanken in der Halbzeitpause waren, nickte Kevin Enke einen Freistoß per Kopf zur erneuten Führung für die Hausherren ein.

Unser Trainerteam Klöpper / Debowiak reagierte in der Pause; brachte mit Ömer Erdogan und Ilias Elouriachi (für die beiden verließen Yassine Bouchama und Kempes Tekiela den Platz) frische Kräfte, und lockerte den Abwehrverbund, um dem Spiel eine Wendung zu geben. Unsere Mannschaft hatte nun deutlich mehr Ballbesitz, jedoch erstickte die gut gestaffelte und kopfballstarke Krefelder Abwehr die Angriffsbemühungen oft im Keim und initiierte mehrere gefährliche Konter, die bis zur 10 Minuten vor Schluss erfolglos blieben und unser Team, das sich selber 2 gute Chancen erarbeiten konnte, im Spiel ließ. In der 80. Minute dann dir Entscheidung durch VfR-Neuzugang Kruijsen, der, nach einer Ecke, abzog und das 3-1 erzielte. Der 3-2 Anschlusstreffer durch Ilias Elouriachi kurz vor Schluss sollte dann nur noch Ergebniskosmetik sein.

Es wird nun immer schwerer, den Abstand auf das rettende Ufer zu verkürzen; jedoch geben FC Krayer niemals auf und bereits am kommenden Wochenende kann das Team im Derby gegen den ETB SW Essen für einen 3er sorgen.
 
Autor: Presse
 
 
zurück
 
 

TOP Spiel
 
Nächstes Spiel
     
germia_ratingen.jpg
30.07.2017
16:30 Uhr
fckray_neu.jpg
Germania Ratingen
vs
FC Kray
Freundschaftsspiel
Stadion Ratingen, Stadionring 5, 40878 Ratingen

Pressespiegel
 
Pressespiegel
Reviersport | 2017.07.24
Wie Wißel und Krüger den Teilzeitjob meistern
WAZ | 2017.07.03
In Kray wächst gerade ein neues Team
Reviersport | 2017.06.22
Zwei Neuzugänge von Aufsteiger Westfalia Herne
WAZ | 2017.06.07
Beim FC Kray geht Freitag eine Ära zu Ende
Reviersport | 2017.05.16
Klosterhardt - Kray - Das sagen die Trainer zum U19-Endspiel
Reviersport | 2017.05.08
FC Kray hat Bundesliga-Aufstieg noch nicht aufgegeben
MSPW | 2017.04.28
Klöppers „Mission“ endet im Sommer
 

Sponsoren
 
Main Partner
 
 
Spieler im Blickpunkt
 
Im Blickpunkt
 

Fotogalerie
 
Fotogalerie
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -1-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -2-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -3-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -4-
2017.05.14 I Mannschaft
FC Kray - SV Hö - Nie -5-
 

 
 
Besucher Statistik

» 1 Online
» 444 Heute
» 1998 Woche
» 14446 Monat
» 131484 Jahr
» 1988568 Gesamt

Rekord: 9772 (10.06.2012)


Fuss
 
News
Altuelle Nachrichten
Pressespiegel
Mobile
 
Senioren
News
Vorstand
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
Alte Herren 1
Alte Herren 2
 
Junioren-Teams
News
Jugendabteilung
Teams
 
 
Business-Club
Editorial
Sponsoren-Übersicht
Kontakt
 
KrayArena
Anfahrtsplan
Historie
Eintrittspreise
 
Der FC Kray
Vorstand Senioren
Vorstand Jugend
Historie Senioren
Historie Junioren
Größte Erfolge
Hütte
 
Service
Freundeskreis
Trainingszeiten
Anstoßzeiten
Fotogalerie

Download

Kontakt
Hilfe