Kopf
 
 



 


 

 
 
Untitled Document
 

Pressespiegel
zurück

Pressespiegel drucken
reviersport.de
2011.07.27
Diebels-Niederrheinpokal : Wermelskirchen freut sich auf RW Essen
 
Die großen Namen des FVN hatten es bei der Auslosung zum diesjährigen Diebels-Niederrheinpokals am Mittwochabend in Duisburg-Wedau offenbar eilig.



Gerade einmal sechs Partien hatte Diebels-Marketingleiterin Tina Welbers gezogen, da waren Rot-Weiß Oberhausen, der Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen schon an den Mann gebracht.

Titelverteidiger RWE reist in der ersten Runde zum Bezirksligisten SV Wermelskirchen, der sich schon auf „das von der Tradition her größte Los im Topf“ freut, wie es Fußball-Abteilungsleiter Hartmut Pfeiffer umschreibt. Der erfuhr von seinem Glück erst via RS, war erst einmal sprachlos und schaute dann voraus: „Sportlich gesehen sind wir natürlich Außenseiter, aber man muss natürlich auch an das Wirtschaftliche denken. Und träumen ist ja immer erlaubt. Über Wuppertal wären wir aber auch nicht traurig gewesen.“



Das Finale: Velbert - RWE 0:1

Bilderstrecke mit 99 Bildern. Zum Öffnen auf ein Bild klicken.

Der WSV tritt allerdings am Niederrhein an. Die Elf von Karsten Hutwelker bekommt es mit den VSF Amern zu tun, die nach einer sensationellen Bezirksliga-Saison gerade in die Landesliga aufgestiegen sind und sicherlich mit einer gehörigen Portion Aufstiegseuphorie antreten werden.

Zweitliga-Absteiger RWO fährt ebenfalls in Richtung Niederlande. An der deutsch-holländischen Grenze spielt der Straelener Stadtteilklub SF Broekhyusen, der für die Mannschaft von Theo Schneider nicht mehr als eine Pflichtaufgabe darstellt.

Obwohl die vermeintlichen Kracher schnell vergeben waren, zeigten sich auch andere Klubs über die ihnen zugelosten Gegner zufrieden. „Ein tolles Los. Wann spielen wir schon mal gegen so einen hochklassigen Verein? Wir hoffen auf viele Zuschauer“, sagte Uli van Emden vom SV Emmerich-Vrasselt mit Blick auf den VfB Speldorf.

 
RS
 
 
 
 


TOP Spiel
 
Nächstes Spiel
     
SV Scherpenberg.jpg
15. 08.2018
20:00 Uhr
fc_kray.jpg
SV Scherpenberg
vs
FC Kray
Landeliga-Niederrhein
Homberger Str. 260, 47443 Moers

Pressespiegel
 
Pressespiegel
Reviersport | 2018.08.06
Trainer Michele Lepore ist angekommen
WAZ | 2018.08.03
FC Kray mit Oberligisten in der Vorbereitung auf Augenhöhe
Reviersport | 2018.06.14
Spielmacher kehrt aus Herne zurück
Reviersport | 2018.05.07
Barra kommt - Krayer Kader nahezu komplett
Reviersport | 2018.04.26
"Jetzt haben wir Blut geleckt"
Reviersport | 2018.04.20
"Es war nie unser Ziel aufzusteigen"
Reviersport | 2018.04.15
FC Kray geht bei neuem Hauptsponsor auf Nummer Sicher
 

Sponsoren
 
Main Partner
 
 
Spieler im Blickpunkt
 
Im Blickpunkt
Michele Lepore
Michele Lepore


Unser neuer Trainer erhielt vor Kurzem die Trainer A-Lizenz. Viel Erfolg bei unserem FC Kray. ... mehr
 

Fotogalerie
 
Fotogalerie
2018.02.26 I Mannschaft
FC Kray - SV Sonsbeck 1
2018.02.26 I Mannschaft
FC Kray - SV Sonsbeck 2
2018.02.26 I Mannschaft
FC Kray - SV Sonsbeck 3
2018.02.04 I Mannschaft
FC Kray - SV Burgaltendorf 1
2018.02.04 I Mannschaft
FC Kray - SV Burgaltendorf 2
 

 
 
Besucher Statistik

» 3 Online
» 379 Heute
» 1399 Woche
» 6214 Monat
» 96574 Jahr
» 2148424 Gesamt

Rekord: 9772 (10.06.2012)


Fuss
 
News
Altuelle Nachrichten
Pressespiegel
Mobile
 
Senioren
News
Vorstand
1. Mannschaft
2. Mannschaft
3. Mannschaft
Alte Herren 1
Alte Herren 2
 
Junioren-Teams
News
Jugendabteilung
Teams
 
 
Business-Club
Editorial
Sponsoren-Übersicht
Kontakt
 
KrayArena
Anfahrtsplan
Historie
Eintrittspreise
 
Der FC Kray
Vorstand Senioren
Vorstand Jugend
Historie Senioren
Historie Junioren
Größte Erfolge
Hütte
 
Service
Freundeskreis
Trainingszeiten
Anstoßzeiten
Fotogalerie

Download

Kontakt
Hilfe